News | Veröffentlicht am 13.02.2020

Werkstätten:Messe 2020

Erstmalig sind wir in diesem Jahr als Aussteller und mit Vorträgen dabei

Vom 1.-4. April 2020 sind wir in Nürnberg auf der Fachmesse für berufliche Teilhabe. Auf unserem Messestand in Halle 12, Stand 402 stellen wir unter anderem unsere neuen Produkte für mehr Selbstbestimmung im Werkstattbereich vor.  Zum Ausprobieren erwarten Sie: Unser Vitapad, ein vielseitiger Alltagsbegleiter für Erwachsene, die symbolunterstützt arbeiten und dabei auf ein umfangreiches Vokabular zurückgreifen möchten. Der Teilhabekoffer prall befüllt mit den Must-haves für den Einstieg in die Unterstützte Kommunikation und damit für mehr Teilhabe im Arbeitsleben. So können mithilfe der enthaltenen Materialien im Werkstattbereich die Beschäftigten u.a. sinnvoll in die Fertigungsprozesse eingebunden werden. Erleben Sie vor Ort außerdem unseren multisensorischen Raum, der mehr mehr bietet als "nur" Entspannung. Der intaktive Sinnesraum schafft mit seinen enthaltenen Elementen vielfältige Möglichkeiten die NutzerInnen zu aktivieren. Beispielsweise können mit der enthaltenen Software diverse Raumszenarien kreiert werden. 

Zur Werkstätten:Messe

Unsere Vorträge: 
In unseren Experten-Vorträgen geben wir auf der Fachmesse umfangreiche Einblicke über den paxisorientierten Einsatz von Hilfsmitteln zur Unterstützten Kommunikation im Arbeitsleben.

Datum: Freitag, 3.April:
12:00 Uhr: Kommunizieren in der Werkstatt (S. Beer, LogBUK)
Ort: Raum London

13:15 Uhr: Unterstützte Kommunikation in der Werkstatt (S. Leisner, REHAVISTA)
Ort: Raum Dublin

14:30 Uhr: Multisensorische Räume, mehr als Snoezelen (M. Köhler, REHAVISTA)
Ort: Innovations:Forum, Stand 634

15:45 Uhr: Digitale Teilhabe am Arbeitsleben (J. Thomas, REHAVISTA)
Ort: Innovations:Forum, Stand 634

Infoflyer zur Messe