I-Serie mit Augensteuerung

I-16 mit Augensteuerung

Artikel: R03445

HMV-Nr: 16.99.03.3900


Produktdetails I-16 mit Augensteuerung (R03445):

Produktbeschreibung:

Volles Kommunikationsspektrum und mehr Unabhängigkeit

Das robuste, spritzwassergeschützte Gehäuse mit seinem 16-Zoll Display aus strapazierfähigem Gorilla-Glas machen den Sprachcomputer Tobii Dynavox zu einem widerstandfähigen Alltagsbegleiter, dem auch verschüttete Getränke oder Stürze wenig anhaben. Im Vergleich zum Vorgängermodell punktet das Kommunikationsgerät durch sein deutlich geringeres Gewicht.

Die neue integrierte Augensteuerung IS5 sowie weitere Optimierungen der Hardware sorgen für eine noch bessere Augenerkennung und eine schnellere Wiedererfassung der Augen, auch bei schwierigen Lichtverhältnissen. Die IS5 ist außerdem in der Lage, die Leistung zurückzufahren, wenn sich kein Nutzer vor dem Gerät befindet oder die Aufmerksamkeit nicht auf den Bildschirm gerichtet ist. Dies wirkt sich positiv auf die Akkulaufzeit aus.

Als besonderes Feature sorgt das Partnerfenster an der Geräterückseite für eine noch effizientere Kommunikation. Hier können Textnachrichten eingeblendet werden, so dass der Kommunikationspartner während des Schreibens mitlesen kann.

Das I-16 enthält vielfältige Kommunikationsinhalte und Strategien: Die beiden Programme Communicator und Snap Core First öffnen NutzerInnen alle Türen zur modernen Kommunikation, egal ob auf Symbol- oder Schriftsprache basierend. AnwenderInnen finden hier die Software, welche zu Alter, Fähigkeiten, Interessen und zum persönlichen Umfeld passt. Zwei kraftvolle Lautsprecher mit hoher Klangqualität und eine große Auswahl an Stimmen ermöglichen immer und überall eine individuelle Kommunikation. Die Software Computer Control ermöglicht Augensteuerungsnutzern eine intuitive PC-Bedienung nach dem Prinzip "Interaction First". Der Nutzer/die Nutzerin wählt mit den Augen einen Bereich des Bildschirms aus, mit dem interagiert werden soll. Im nächsten Schritt entscheidet er/sie, was er/sie damit machen möchte: Dazu erscheint ein kreisförmiges Menü mit allen relevanten Funktionen wie z.B. Mausklicks, Scrollen oder eine Tastatur.

Das integrierte Umfeldkontrollsystem ermöglicht zudem eine zentrale Bedienung von infrarotgesteuerten Geräten wie TV oder Licht und verschafft damit Unabhängigkeit. WLAN und Bluetooth ermöglichen ein breites Kommunikationsspektrum z.B. per Handy-Telefonie, WhatsApp oder E-Mail. Ein weiteres Extra sind die beiden integrierten Kameras (Rückseite und Front).

Technische Details:

  • Software: Snap Core First
  • integrierte Augensteuerung
  • IR-Umfeldkontrolle mit sechs übertragenden Dioden
  • Bluetooth
  • WLAN
  • 3,5 mm Kopfhöreranschluss
  • 2 USB 3.0 - Anschlüsse
  • 2 Tasteranschlüsse
  • 8 GB DDR4-RAM Arbeitsspeicher
  • 256 GB SSD Festplatte
  • Core i5 Prozessor

Dokumentation:

Sie wünschen eine persönliche Beratung?

Wir sind nah für Sie da. Schicken Sie uns eine Beratungsanfrage und dann kümmert sich Ihr regionaler REHAVISTA-Partner vor Ort um alles Weitere. Wir freuen uns auf Sie.