Hilfsmittel zur Kommunikation, PC-Bedienung und Umfeldsteuerung
Unsere Servicenummer: 0800 734 28 47 (kostenfrei + bundesweit)


nop

Datenschutzerklärung


Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher unseres Internetportals,

damit Sie sich beim Besuch unserer Webseiten sicher und wohl fühlen, möchten wir Sie nachfolgend über den Umgang mit Ihren Daten informieren.

Nutzungsdaten

Über die zum Verbindungsaufbau hinausgehenden notwendigen Daten werden von uns nicht gespeichert. Zum Beispiel das Datum und die Uhrzeit der Abfrage, die übertragene Datenmenge, der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden), der Webbrowsertyp oder Ihre IP-Adresse werden von uns nicht gespeichert.

Bei bloßem Besuch unserer Webseite werden keine personenbezogenen Daten der Nutzer erhoben oder verarbeitet. Die Webseite dient nur der Darstellung unseres Warenangebotes.

Webshop

Wir speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns im Laufe eines Bestellvorganges übermitteln ausschließlich zur AbwickIung Ihrer Bestellungen. Um Unsicherheiten bei der Übermittlung von sensiblen Bankdaten zu vermeiden und Ihre Daten vor missbräuchlicher Nutzung zu schützen, verzichten wir auf Bankeinzugsermächtigungen und Kreditkartenzahlungen. Sie brauchen keine entsprechenden Daten zu übermitteln, sondern können bequem per Vorkasse oder auf Rechnung zahlen. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir dabei für Mitteilungen zum Stand Ihrer Bestellung. Eine darüber hinausgehende Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Angebote findet nicht statt.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die auf der Festplatte eines Besuchers abgelegt werden. Sie erlauben es, Informationen über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten und den Rechner des Besuchers zu identifizieren. Zur Steuerung Ihres Besuchs bei uns werden lediglich sog. Session-Cookies verwendet, die automatisch gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen. Es findet damit keine permanente Speicherung von Daten auf Ihrem Rechner statt. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent.

Datenübermittlung an Dritte oder in Drittländer

Wir geben Ihre Daten evtl. zur Leistungserfüllung (z.B. Auslieferung von Waren, Bearbeitung von Anfragen) an unsere Vertriebsgesellschaften weiter. Diese finden Sie hier
aufgelistet: Verbundene Unternehmen. Diese Gesellschaften gehören zu unserer Unternehmensgruppe und sind dafür zuständig Vor-Ort ein Ansprechpartner für Sie zu sein. Vertragspartner bleibt die REHAVISTA GmbH. Die einzelnen Vertriebsgesellschaften verarbeiten die Daten nur auf unserer Weisung zur Leistungserfüllung gegenüber den Kunden. Hierzu besteht ein sog. Vertrag zur Auftragsverarbeitung zwischen den Gesellschaften.

Darüber hinaus werden Ihre Daten noch an folgende Dienstleister weitergegeben: IT-Dienstleister

Eine Weitergabe ihrer Daten in Drittländer (datenschutzrechtlich unsichere Staaten außerhalb der Europäischen Union) erfolgt nicht.

Newsletter

Wir bieten Ihnen auf unserer Internetseite die Möglichkeit, unseren Newsletter zu bestellen, indem Sie uns eine E-Mail schreiben. Wenn Sie zukünftig keinen Newsletter mehr erhalten möchten, können Sie diesen jederzeit wieder abbestellen, z.B. per E-Mail an newsletterabo@rehavista.de.

Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, mit uns über ein Webformular in Kontakt zu treten. Zur Nutzung unseres Kontaktformulars benötigen wir als Pflichtangaben folgende Adressdaten: für den Versand von Informationen Ihre Anrede, vollständigen Name und vollständige Adresse, für eine Beantwortung per E-Mail Ihre E-Mailadresse, für einen Rückruf Ihre Telefonnummer. Weitere Angaben können Sie mitteilen, müssen dies jedoch nicht. Ihre Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet und nach einem Zeitraum von 6 Monaten gelöscht. Zur Bearbeitung ihrer Anfrage leiten wir Ihre Nachricht auch an unsere regionalen Vertriebsgesellschaften weiter. Diese finden Sie hier aufgelistet: Verbundene Unternehmen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt darüber hinaus nicht.

Verschlüsselung

Um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen zu schützen, setzen wir auf unseren Seiten ein Verschlüsselungsverfahren ein. Ihre Angaben werden dann von Ihrem Rechner zu unserem Server und umgekehrt über das Internet mittels einer 128 Bit TLS-Verschlüsselung (Transport Layer Security) übertragen. Sie erkennen dies daran, dass auf der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit https:// beginnt.

Ihre Rechte als Nutzer

Sie haben als Nutzer das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Daneben kann ein Recht auf Einschränkung oder Widerspruch hinsichtlich der Verarbeitung bestehen.
Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im Einzelnen aufgeführten Informationen.
Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).
Sie habe das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im Einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden (Recht auf Löschung).
Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z.B. wenn die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat, für die Dauer der Prüfung durch den Verantwortlichen. Zudem haben Sie in den Fällen des Art. 20 DSGVO ein Recht auf Datenübertragbarkeit.
Sie haben unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstoßen (Art. 77 DSGVO). Sie können dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedsstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen. In Bremen ist die zuständige Aufsichtsbehörde: Die Landesdatenschutzbeauftragte für den Datenschutz und Informationsfreiheit (Kontaktdaten unter: www.datenschutz.bremen.de)

Für Auskünfte, Wünsche oder Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen gerne unter der E-Mailadresse datenschutz@rehavista.de zur Verfügung. Zudem können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Datenschutzbeauftragter

Unser betrieblicher Datenschutzbeauftragter steht Ihnen gerne für Auskünfte oder Anregungen zum Thema Datenschutz zur Verfügung:
Dr. Uwe Schläger
datenschutz nord GmbH
Web: www.datenschutz-nord.de
E-Mail: office@datenschutz-nord.de
Telefon: 0421-69 66 32 0



DatenschutzImpressum
© 2011-2018 REHAVISTA GmbH - Die kommerzielle Nutzung der angebotenen Inhalte (Programme, Texte, Vorlagen, Bilder, Videos, etc.) ist nicht gestattet!