Therapiealltag

VED

Unterstützte Kommunikation und Verbale Entwicklungsdyspraxie

Komplexe Kommunikationshilfen mit Symbol- und Schriftbild unterstützten Kinder mit VED in ihrer Sprachentwicklung: der multimodale Aufbau der Systeme kann helfen, linguistisch bedeutungstragende Elemente sicher abzuleiten (morphologische Markierungen, etc.) und diese über die Kommunikationshilfe auch aktiv anzuwenden. Durch die Verwendung einer Kommunikationshilfe können längere und komplexere Aussagen formuliert werden, als es lautsprachlich möglich ist. Auf diese Weise werden einerseits die soziale Teilhabe und Partizipieren verbessert. Das Kommunikationsgerät schließt die Lücke zwischen Expression und rezeptiven Fähigkeiten und kann damit psychosoziale Folgen der VED wie sozialen Rückzug verhindern. Gleichzeitig fördert das Gerät andererseits die Entwicklung der sprachlichen Kompetenzen: neben Lexikonzuwachs, dem Erarbeiten von grammatikalischen Strukturen beispielsweise auch eine Zunahme der Äußerungslänge. UK kann für die Kinder mit VED eine Brücke in die Lautsprache sein - jedoch so lange als Hilfe genutzt werden, bis die Lautsprache ausreichend ist. Damit ist UK eine notwendige Ergänzung zur funktionalen Sprachtherapie/Logopädie.  

Weiterführende Literatur:

  • Lüke, C. (2016). Impact of speech-generating devices on the language development of a child with childhood apraxia of speech: A case study. Disability and Rehabilitation: Assistive Technology, 11, 80-88.
  • Schulte-Mäter, A. (2018). VED – Verbale Entwicklungsdyspraxie: Wenn Kinder nicht oder kaum verständlich sprechen (Ratgeber für Angehörige, Betroffene und Fachleute). Idstein: Schulz-Kichner Verlag.

 


Unsere Produktempfehlungen

Produktbild von TASP

Diagnostik

TASP

Artikel: R00849

Zum Produkt
Unsere Empfehlung

Der TASP bietet als einziges standardisiertes Verfahren der UK die Möglichkeit Symbolgröße und -anzahl, Wortarten, Kategorienverständnis sowie Syntaxverständnis und Anwendung von Satzbau symbolbasiert abzutesten. Damit kann für Kinder mit VED die Kommunikationshilfe entsprechend ihres aktuellen Sprachstandes ausgewählt und angepasst werden. Zudem ist eine Ableitung konkreter Therapieziele auf den sprachlichen Ebenen Lexikon und Semantik, Morphologie und Syntax möglich.

Produktbild von I-110 mit Communicator, Compass, Snap + Core First

I-110

I-110 mit Communicator, Compass, Snap + Core First

Artikel: R02732

Zum Produkt
Unsere Empfehlung

Die Kommunikationshilfe Tobii I-110 mit Snap und Core First bietet Kindern mit VED die optimale Unterstützung: Module zur schnellen Teilhabe ermöglichen diese in Situationen, in denen die Sprechstörung die Kinder sonst einschränkt. Sprachrelevante Übungen und ein individueller Satzaufbau sind mit dem Kernvokabular, das über alle grammatikalischen Funktionen verfügt sowie dem ABC-Bereich oder der Tastatur möglich. Partizipieren und die Sprachentwicklung weiter unterstützten, das I-110 macht es für Kinder mit VED möglich.