REHAVISTA betreibt Forschung und Entwicklung

Qualität und Validität

Für uns ist es sehr wichtig, mit der nationalen und internationalen Forschung zum Thema Unterstützte Kommunikation verbunden zu sein. So bleiben wir nicht nur auf dem Laufenden, was die neuesten Erkenntnisse sind, sondern können diese auch in der Entwicklung unserer eigenen Produkte umsetzen. Diese gehen als Prototypen zunächst in eine Praxisphase bevor wir diese endgültig auf den Markt bringen.
Außerdem sind unsere ExpertInnen bestens vernetzt und beteiligen sich mit Vorträgen und Artikeln am wissenschaftlichen Betrieb rund um UK.

Besondere Projekte

Seit 2017 ist REHAVISTA Konsortialführer in dem Projekt ACTIVATE - An Ambient System for Communication, Information and Control in Intensive Care, in dem es um Unterstützte Kommunikation auf der Intensivstation, insbesondere für PatientInnen in der Aufwachphase geht. Weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie auf der ACTIVATE-Homepage.

Bachelor- und Masterarbeit mit REHAVISTA

Sie sind StudentIn oder aus der Forschung und wünschen eine Praxis bezogene Abschlussarbeit mit REHAVISTA? Stellen Sie einfach per Kontaktformular eine Frage an uns, der richtige Ansprechpartner wird sich bei Ihnen melden.

Der Weg zum Hilfsmittel

Wie wir arbeiten