Schatzkiste Einfache Hilfen

Stöbern Sie in unserer Sammlung fertiger Kommunikationstafeln für symbolbasierte Talker wie GoTalk, QuickTalker und SuperTalker. Außerdem finden Sie hier anwendungsorientierte Ideen für den Einsatz von PowerLink, Batterieunterbecher und anderen Hilfsmitteln für die Kommunikationsanbahnung. Nicht das richtige gefunden? Dann nutzen Sie das Suchfeld unten, um sich Beiträge nach Thema, Inhalt oder Gerät anzeigen zu lassen. Los geht's auf Schatzsuche!

Symbolbild für dieses Material
Schatzkiste, Schatzkiste: Einfache Hilfen, Schatzkiste: REHAVISTA-Pads, Schatzkiste: Sprechende Tasten, Schatzkiste: Tobii Dynavox Geräte und Software

Weihnachtskekse für alle

Alle Jahre wieder: Die Weihnachtszeit ist auch die Zeit von gemeinsamen Backsessions - inklusive Weihnachtsliedern. Jeder kann bei unserer inklusiven Spielidee mithilfe von Geräten wie iTalk4, GoTalk 9+, Step-By-Step und Sprachcomputern mit Snap Core First entsprechend seiner Fähigkeiten mitmachen. Wie, das zeigt diese inklusive Spielidee rund um Weihnachtskekse.

Symbolbild für dieses Material
Schatzkiste: Einfache Hilfen

Ideenkiste "Teilhabe": Idee 11 Meine Kompetenzen

Die Ideenkiste „Teilhabe“ bietet erwachsenen UK-NutzerInnen die Möglichkeit mit einfachen UK-Methoden selbstbestimmter am Leben teilzuhaben. Mit Idee 11 „Meine Kompetenzen“ können symbolbasiert Kompetenzen eingeschätzt und persönliche Lernziele festgelegt werden. Ergänzend zu dem Material in der Ideenkiste, stellen wir Ihnen hier eine Vorlage für die Nutzung im GoTalk 9+ oder GoTalk 9 Lite Touch mit PCS-ThinLine-Symbolen zur Verfügung. Damit können die NutzerInnen ein noch differenzierteres Feedback geben.

Tipp: Sollten Sie nicht über das Programm Boardmaker verfügen, finden Sie den Kalender ebenfalls als PDF-Version vor (druckf. Tafeln, nicht anpassbar).

Symbolbild für dieses Material
Schatzkiste, Schatzkiste: Einfache Hilfen

SuperTalker: Pflege

Diese Oberflächen sind speziell für Pflegesituationen konzipiert. Sie ermöglichen es Menschen, deren Sprachfähigkeit eingeschränkt ist, trotzdem Bedürfnisse zu kommunizieren. Dies erleichtert den Alltag aller Beteiligten und bringt ein Stück Selbstbestimmung zurück. Wir stellen Ihnen die Oberfläche jeweils in einer Variante für Frauen und für Männer zur Verfügung. Mit der Software Borardmaker lassen sich die Oberflächen individuell anpassen. Verfügen Sie nicht über die Software, können Sie die PDF-Vorlage nutzen.

Symbolbild für dieses Material
Schatzkiste, Schatzkiste: Einfache Hilfen

SuperTalker: Leervorlagen für den Boardmaker

Wir stellen Ihnen verschiedene, maßgeschneiderte Leervorlagen für ein, zwei, vier und acht Felder als PDF zur Verfügung. Diese Vorlagen können Sie schnell und je nach Bedarf befüllen. Tipp: Das Laminieren der fertigen Vorlagen erhöht ihre Haltbarkeit.

Diese Dateien sind nur für angemeldete Nutzer verfügbar. Zur Anmeldung

Symbolbild für dieses Material
Schatzkiste, Schatzkiste: Einfache Hilfen

SuperTalker: Farben-Bingo

Bingo ist ein beliebtes Spiel für Kinder und Erwachsene, das allen Freude macht. Außerdem hat es den großen Vorteil, dass es für jeden Anspruch sowie jede Alters- und Zielgruppe angepasst werden kann. So lässt sich die Erarbeitung von Lernzielen spielerisch unterstützen, aber das Spiel eignet sich natürlich auch, um einfach Spaß beim Spiel in der Gruppe zu haben. Wir stellen Ihnen die nötigen Oberflächen für das Farben-Bingo sowie eine Spielanleitung zur Verfügung.

Diese Dateien sind nur für angemeldete Nutzer verfügbar. Zur Anmeldung

Symbolbild für dieses Material
Schatzkiste, Schatzkiste: Einfache Hilfen

GoTalk 9+/20+ und Super Talker: Wir färben Ostereier

Motorisch eingeschränkte Kinder können beim Eierfärben nicht selber "Hand anlegen", aber sie können anderen Anweisungen geben, welche Arbeitschritte und in welcher Reihenfolge nötig sind!

Für die ersten Schritte gibt es eine Unmenge an Möglichkeiten. Hierbei sollte man sich ganz und gar an den Interessen und Vorlieben der unterstützt kommunizierenden Person orientieren. Man kann der Person direkt im Alltag deutlich machen, wie sie durch kleine Aussagen ihre Umwelt beeinflussen und mitgestalten können.

Diese Dateien sind nur für angemeldete Nutzer verfügbar. Zur Anmeldung

Symbolbild für dieses Material
Schatzkiste, Schatzkiste: Einfache Hilfen

SuperTalker: Wer kommt zum Kaffeeklatsch?

Mit der Tafel "Kaffeeklatsch" kann ich endlich erklären, dass ich meinen Kaffee mit Zucker trinke.

Diese Dateien sind nur für angemeldete Nutzer verfügbar. Zur Anmeldung

Symbolbild für dieses Material
Schatzkiste, Schatzkiste: Einfache Hilfen

SuperTalker: Beim Friseur

Ich liebe Rollenspiele! Mich zu verändern und verwöhnen zu lassen, macht mir großen Spaß!

Der SuperTalker mit der Tafel "Beim Friseur" hilft mir zu sagen, wie ich aussehen möchte.

Diese Dateien sind nur für angemeldete Nutzer verfügbar. Zur Anmeldung

Symbolbild für dieses Material
Schatzkiste, Schatzkiste: Einfache Hilfen

Tobii S32: Eis essen

Urlaubszeit ist Eiszeit! Welche Sorte darf es denn sein? Im Sommer schmeckt Eis besonders gut (im Winter aber auch!). An heißen Tagen darf deshalb eine Eis-Oberfläche auf dem Talker nicht fehlen. Jeder, der schon mal Zitrone statt Vanille bekommen hat (oder Waldmeister statt Pistazie) weiß, wie wichtig die Auswahl der richtigen Sorte ist. Unsere Oberfläche für den Tobii S32 ist bereits fertig besprochen. Sie muss nur noch mit Ihrem Gerät synchronisiert werden. Wie das geht erfahren Sie in der PDF "Beschreibung".

Diese Dateien sind nur für angemeldete Nutzer verfügbar. Zur Anmeldung

Symbolbild für dieses Material
Schatzkiste, Schatzkiste: Einfache Hilfen

QuickTalker: Über mich

Mit der Oberfläche „Über mich“ für den QuickTalker können Menschen mit Sprachbeeinträchtigungen schnell mit anderen ins Gespräch kommen. Der Nutzer kann wichtige Dinge über sich erzählen und auch selbst Fragen stellen (Wie heißt du?, ...). Um die Fragetasten von den Erzähltasten zu unterscheiden, sind sie farblich blau markiert (wie im Fitzgerald – Schlüssel). Außerdem gibt es eine „Quasseltaste“, die dafür vorgesehen ist, mit ständig neuen Informationen besprochen zu werden. Zum Beispiel für den Morgenkreis („was ich gestern unternommen habe“) und danach wieder für zu Hause („Was ich heute in der Schule erlebt habe).

Diese Dateien sind nur für angemeldete Nutzer verfügbar. Zur Anmeldung