Sprachcomputer mit Augensteuerung

Kommunikationshilfen mit einer Augensteuerung sind eine gute Alternative für Menschen, denen aufgrund von motorischen Einschränkungen eine gezielte Auswahl auf einem Touchscreen schwerfällt. Augensteuerungen erzielen auch bei unkontrollierbaren Kopfbewegungen, schwierigen Lichtverhältnissen sowie Brillen und Kontaktlinsen maximale Ergebnisse. So lässt sich mit den Augen der gesamte Talker ansteuern: die Kommunikationssoftware, aber auch eine Bildschirmtastatur, Office- oder Internet-Anwendungen etc. Auch Umfeldsteuerung lässt sich über diese Geräte realisieren. Mögliche Zielgruppen sind z. B. Menschen mit Cerebralparese, ALS, Rett-Syndrom oder hoher Querschnittslähmung.

I-Serie mit Augensteuerung

Zu den Produkten 

Sie wünschen eine persönliche Beratung?

Wir sind nah für Sie da. Schicken Sie uns eine Beratungsanfrage und dann kümmert sich Ihr regionaler REHAVISTA-Partner vor Ort um alles Weitere. Wir freuen uns auf Sie.